Read more

Warum du nicht sein Opfer sein solltest

Ich habe gedatet, unzählige Male. Ich habe geküsst, oft und bedingungslos. Habe geliebt, ein Mal. Aber sehr intensiv. Steckt mich in die „twenty something“-Schublade – ich gehöre da rein. Doch bei all den miesen und guten Dates, bei alle den „good and bad boys“ kam eine Erkenntnis: Wir werden als das Schwache, das Kleine dargestellt….

Read more

Warum du nicht auf dein Leben warten kannst

Rückblicke sind ja meine Spezialität. Jeder, der mich gut genug kennt, weiß, dass ich die Königin des Analysierens bin. Ich habe bis jetzt ständig zurückgeblickt. Auf Tage, auf bestimmte Episoden und eben auf Jahre. Überlegt, was alles passiert ist, welche Situationen ich überstehen musste, welche großen und kleinen Hügel ich umgehen musste – oder eben…

Read more

Wie es ist, seine Eltern zu verlieren

Ich habe meine Eltern verloren, als ich fünf und fast sieben Jahre alt war. Ich kann mich kaum mehr erinnern. An meinen Vater überhaupt nicht mehr. Irgendwie erschreckend, weil viele sich ab drei Jahren an Ereignisse erinnern können. Was meine Mama betrifft, kann ich mich noch genau an ein Erlebnis erinnern. Ich habe Hausaufgaben gemacht,…

Read more

Warum wir mehr springen sollten

You had me at hello Ich war immer der festen Überzeugung, ich sei sprunghaft, würde mich deswegen immer so schnell verlieben und nach wenigen Monaten wieder jedes Interesse verlieren. Dabei verstand ich nicht, wieso ich mich vor 7 Jahren so sehr verliebte, dass im Vergleich dazu alle neuen Gefühle dieser Richtung blass wirkten. Es brauchte…

Showing 28–35 of 35 posts